Seite auswählen

In dieser Sendung wird die Orangenaktion vorgestellt, bei der es um Apfelsinen ohne Gift und Sklaverei geht. Im Oktober 2021 war Claudio Gnypek in Rosarno / Italien und sprach mit den Menschen, die hinter dieser Initiative stehen. Peppe Pugliese erklärt, wie die Initiative „SOS Rosarno“ entstand, bei der Geflüchtete bei der Ernte zu Tariflöhnen arbeiten. Ibrahim Diabate von dem Projekt „Mediterranean Hope“ stellt eine Aktion vor, welche die Arbeiter vor Unfällen auf den Straßen Rosarnos schützt.

Showotes: